Technikinformationen

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Infos zum Thema Reifen:

 

YOKOHAMA_Luftdruck_1.JPG
W.drive

Reifenfreigaben / Luftdruckempf.

Sie haben sich neue Felgen gekauft oder möchten Ihr Fahrzeug auf eine andere Reifengröße stellen, so benötigen Sie oftmals eine technische Freigabe für den TÜV oder einfach nur als Bestätigung, für Sie selbst, dass Sie diese Reifengröße auf Ihrem Fahrzeug fahren können. Dann klicken sie einfach hier und schon gelangen Sie zum Online-Formular

Unsere Technikabteilung hilft Ihnen gerne bei Umrüstfragen weiter und berechnet Ihnen "kostenfrei" die optimale Luftdruckempfehlung für Ihr Fahrzeug klicken sie einfach hier und schon gelangen Sie zum Online-Formular oder schreiben Sie uns an technik@yokohama.de

Tyre check up

Dieser Link leitet Sie automatisch auf unsere internationale  YOKOHAMA Seite weiter, daher sind die Informationen dort leider nur in Englischer Sprache verfügbar.

http://global.yokohamatire.net/technology/tirecareandsafety/tire_check_up.html

Auf dieser internationalen Seite finden Sie Informationen zu möglichen Reifenschäden, die z. B. durch falschen Luftdruck oder Anprallverletzungen (Bordsteinkantenkontakt) etc. vom Autofahrer verursacht werden können und vieles mehr.

Car.jpg

Winterreifen für ältere Fahrzeuge sinnvoll?

Winterreifen auch für ältere Fahrzeuge eine gute Investition für die Sicherheit. Um Geld zu sparen, liebäugeln Besitzer älterer Autos gerne mit billigen Ersatz- und Verschleißteilen.

„Bei sicherheitsrelevanten Bauteilen, zu denen auch die Reifen zählen, sollte man jedoch unabhängig vom Fahrzeugalter auf Qualität setzen“. Insbesondere im Winter. Im Vergleich zu aktuellen Modellen weisen Autos mit einem Alter von 10, 15 oder gar 20 Jahren bereits konstruktionsbedingt ein kritischeres Fahrverhalten auf.

#Tuning #YOKO #YOKOHAMA #Reifen #ADVAN #Neova #AD08R
#yokohamacatcar

Fahrverhalten aus der anderen Dimension

Tuning von Reifen und Rädern

Optimierung und Individualisierung sind die Essenz des Tunings. „Show & Shiner“, denen es vor allem auf die Optik Ihres Autos ankommt, finden sich in dieser Szene genauso wie „Performer“, die Motorleistung und Kurvenverhalten Ihres Fahrzeugs perfektionieren möchten – viele wollen beides. Was all diese Menschen vereint, ist die Suche nach dem richtigen Reifen. Klug gewählt bieten die Pneus nicht nur ein Höchstmaß an Grip und Fahrsicherheit, sondern unterstreichen je nach Querschnitt auch den Auftritt von attraktiven Leichtmetallfelgen.

Was ist RDKS, was bedeutet es?

Was ist das RDKS, TPMS, RDK, LDKS

Die aktuelle EU-Gesetzgebung schreibt für alle Nutzfahrzeuge ab 01.11.2014 ein serienmäßiges System zur Reifen-Fülldrucküberwachung vor. Dieses kann je nach Hersteller RDKS(Reifen-Druck-Kontroll-System), RDK(Reifen-Druck-Kontrolle), LKDS(Luft-Druck-Kontroll-System) oder TPMS(Tire-Pressure-Monitoring-System) heißen. Je nach Funktionsweise des Systems unterscheidet man zusätzlich noch zwischen sog. "direkten" oder "aktiven" Systemen und "indirekten" oder "passiven" Systemen.

 

VDAT YOKOHAMA

Auch YOKOHAMA liegt sicheres Tuning am Herzen und ist Mitglied im VDAT e.V.

Der VDAT e.V. ist ein Zusammenschluss von Unternehmen aus der Tuning-Branche, der die Interessen der Mitglieder und der Branche gegenüber Öffentlichkeit und Gesetzgebung in Deutschland, Europa und weltweit vertritt.

Der VDAT e.V. und seine Mitglieder stehen für qualitativ hochwertige und sichere Tuning-Produkte. Der VDAT e.V. setzt sich auch öffentlich für sichere Tuning-Produkte ein und weist bei Bedarf auf unsichere Produkte hin.

Die Mitgliederstruktur setzt sich zusammen aus Unternehmen der Tuning-Industrie sowie aus Fördermitgliedern, die unter anderem aus den Bereichen der Zulieferindustrie und der Medien kommen. Sie möchten mehr über den Verein erfahren, dann klicken Sie hier

Checkliste für Urlaubsrückkehrer

Die YOKOHAMA Checkliste für Urlaubsrückkehrer

„Autofahrer bringen aus dem Urlaub oft ungewollt Souvenirs mit nach Hause die Wochen später noch zu Pannen führen

  • Unbemerkte Fremdkörper
  • Voraussetzung für Reifenreparatur
  • Verhalten im Pannenfall
  • Was passiert beim „Reifenplatzer
  • Schleichender Druckverlust
  • Luftdruckmessung