Intelligente Reifentechnologie

Innovative Produktionsverfahren für anspruchsvolles Fahrvergnügen

YOKOHAMA Hochleistungsreifen sind Champions mit Profil: auf der Straße, im Gelände, im Motorsport. Zuverlässige, ausdauernde, ökonomische und schnelle Partner, die kompromisslos auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt sind. Diese unglaubliche Perfektion kommt nicht von ungefähr, sie ist das überzeugende Ergebnis langjähriger Erfahrung und geballter Innovationskraft, bestimmt durch modernste Produktionsverfahren und High-Tech-Materialien. Qualitätsreifen für sicheren und kompromisslosen Fahrgenuss.

 

High-Tech für den Winter:
Hervorragender Grip durch 3D-Lamellen

Die hohe Griffigkeit der YOKOHAMA Winterreifen undinsbesondere des neuen W.drive ist das Resultat neuester Forschungen: Dreidimensionierte, tief liegende Zick-Zack-Lamellen maximieren den Kanten-Effekt auf Schnee und Ei und sorgen dafür, dass die Profilblöcke trotz flexibler Laufflächenmischung stabil bleiben. Entscheidend für dynamisches und präzises Handling – insbesondere auch auf trockener Fahrbahn.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

 

Optimale Abstimmung auf allen Belägen: Die Mischung macht’s

Um den sich ständig ändernden Beschaffenheiten von Oberflächen gewachsen zu sein, hat YOKOHAMA eine neue, mikroflexible Gummimischung entwickelt, die auf Verformungen der Straßenoberfläche bereits im Nano-Bereich reagiert. Durch die Addition von Micro Silica und ZERUMA wird das Fahrverhalten auf nassen Belägen nochmals verbessert; zusätzliche flexible Polymere erhöhen die Fahrleistung auf trockenen Oberflächen.

 

Die mikro-flexible Gummimischung ist das Ergebnis modernster Technologie

Polymere ermöglichen eine große Betriebstemperaturspanne. Selbst bei sehr niedrigen Temperaturen bleibt die Gummimischung flexibel und gewährleistet eine optimale Bodenhaftung. Micro Silica bewirkt eine höhere Verwindungssteifigkeit und Stabilität, obwohl eine weichere Laufflächenmischung eingesetzt wird. ZERUMA* verteilt die Silikate gleichmäßig in der Gummimischung. Bereits seit 1999 wird diese patentierte Technologie mit großem Erfolg in der Produktion eingesetzt.

*Patentiert ZERUMA Nummer: PAT. EPO 761 748 A2