Datenschutzbestimmungen  Cash Back Aktion 2015

Für die Teilnahme an der Cash Back ist eine einmalige Registrierung und Datenerfassung notwendig. 

Durch die Registrierung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass YOKOHAMA die dazu erforderlichen Daten für die Dauer der Cash Back und bis zu deren Abwicklung speichert.

Es steht Ihnen jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung in die Speicherung vorzeitig aufzuheben und somit von der Teilnahme an der Cash Back zurückzutreten. Ihre Daten werden nach Eingang des Widerrufs umgehend gelöscht.

Der Widerruf kann erfolgen an: YOKOHAMA Reifen GmbH, Datenlöschung - Cash Back Aktion, Monschauer Str. 12, 40549 Düsseldorf.

Eine ausführliche Datenschutzbelehrung erhalten Sie im Zuge Ihrer Registrierung unter www.yokohama.de.

Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten (Allgemeine Datenschutzbestimmung)

Ihr Vertrauen in den korrekten Umgang mit Ihren Daten ist für uns eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg unserer Cash Back Aktion. Daher messen wir dem Datenschutz eine große Bedeutung bei. Die Erhebung, Verarbeitung (umfasst die Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung) und Nutzung Ihrer Daten geschieht ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Unsere Grundsätze über das Erheben, Verarbeiten und Nutzen Ihrer Daten möchten wir Ihnen nachfolgend kurz darlegen.

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen zur Identität einer Person, wie etwa Name, Anschrift, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse. Derartige Daten fallen an, wenn Sie sich an unserer Cash Back Aktion beteiligen. Dabei werden personenbezogene Daten grundsätzlich nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen.

Wenn personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden, wird die Yokohama Reifen GmbH (nachfolgend „Yokohama“ genannt) die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten. Insbesondere werden die Daten vertraulich behandelt und ausschließlich zu den Zwecken verwendet zu welchen sie überlassen wurden. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, es liegt Ihr ausdrückliches Einverständnis vor oder wir sind zur Herausgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder behördlichen Anordnung. Soweit externe Dienstleister mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen, fordern wir zwingend rechtliche, technische sowie organisatorische Maßnahmen zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften ein.

Wenn Sie sich dazu entschließen, an der von uns veranstalteten Cash Back Aktion teilzunehmen, erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten wie folgt:

Wir werden Sie bitten, zum Zwecke der Durchführung der Cash Back Aktion uns Ihren Namen sowie Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre postalische Adresse anzugeben, um die Voraussetzungen für eine Cash Back Erstattung zu überprüfen und Ihnen jene zukommen zu lassen. Nach der Cash Back Aktion werden die Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes gelöscht. Sie können auch jederzeit vorher die Löschung Ihrer Daten begehren; eine Teilnahme an der Cash Back Aktion ist dann jedoch nicht möglich.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten

Bei Nutzungsdaten handelt es sich um Daten, die Sie nicht aktiv zur Verfügung stellen, sondern die passiv erhoben werden können, während Sie sich z. B. auf einer Website bewegen.  Beim Aufruf der Webseite werden temporär allgemeine technische Informationen erhoben und in einer Protokolldatei des Serversystems abgelegt: Diese sind:

  • Statusmeldungen
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Datentransfer
  • aufgerufene Dateien
  • Datenmenge
  • IP-Adressen

Beim Besuch unseres Online-Angebots speichern wir für die Dauer von vier (4) Arbeitstagen den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code, die Internetseite, von der Sie uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches. Die Speicherung erfolgt zur Ermittlung von Störungen oder Missbrauch unseres Online-Angebots und unserer Telekommunikationsdienste/-anlagen, soweit sie zum Aufbau weiterer Verbindungen und/oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist. Eine Auswertung Ihrer Nutzungsdaten zur Erstellung personenbezogener Nutzungsprofile findet nicht statt, sofern Sie einer solchen Nutzung nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Im Falle von Störungen oder eines Missbrauchs behalten wir uns eine Anzeige bei den Strafverfolgungsbehörden vor. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Nutzungsdaten an Dritte erfolgt nicht.

3. Verwendung von Cookies

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von WWW-Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt wird und auf der Festplatte des jeweiligen Nutzers zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z.B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden.

Wie setzt Yokohama Cookies ein?

Beim ersten Besuch einer Seite unseres Online-Angebots durch einen Nutzer wird ein Cookie an den Browser des Nutzers gesendet, das dann auf der Festplatte des Nutzers gespeichert wird. Dieses Cookie dient bei erneuten Besuchen ausschließlich der Feststellung, ob dieser Nutzer die Seite unseres Online-Angebots schon einmal besucht hat, oder nicht. Das Cookie enthält keinerlei persönliche Informationen und dient ausschließlich dem Zweck, Statistiken über den einmaligen oder mehrfachen Besuch eines Nutzers auf der entsprechenden Seite zu erstellen. Sollten Sie das Autologin aktivieren, würde Ihnen von der entsprechende Seite unseres Online-Angebots ebenfalls ein Cookie gesetzt, in dem Ihre Registrierungsdaten gespeichert sind, um Sie bei einer erneuten Nutzung zu erkennen, damit Sie sich nicht mehr anmelden müssen. Sie können das Autologin jederzeit wieder deaktivieren, wenn Sie es einmal eingeschaltet haben. Falls Sie die Vorteile von Cookies nicht nutzen möchten, kann unser Online-Angebot selbstverständlich auch ohne Cookies genutzt werden. Jeder WWW-Browser lässt sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden. Nähere Informationen hierzu geben die Benutzungshinweise Ihres Browsers. An manchen Stellen der Webpräsenz kann das Abschalten der Cookies zu Funktionseinschränkungen unseres digitalen Angebotes führen.

4. Änderung Ihrer Daten; Auskunfts- und Widerrufsrecht

Es besteht jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Möglichkeit, kostenfrei Auskunft über gespeicherte Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung zu erhalten.

Yokohama bemüht sich, Ihre personenbezogenen Daten korrekt zu speichern. Sie können Ihre Daten allerdings jederzeit ändern (d.h. aktualisieren, korrigieren und/oder ergänzen) oder löschen. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Sicherheit prüfen wir Ihre Identität, bevor Sie solche Maßnahmen vornehmen können.

Sollten Sie eine Änderung Ihrer Daten wünschen, können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: info@yokohama.de

An die genannte E-Mail-Adresse können Sie sich auch wenden, wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen und/oder eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten. In diesem Fall werden wir sämtliche gespeicherten Daten von Ihnen unverzüglich löschen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus technischen oder organisatorischen Gründen  unter Umständen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerspruch und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

5. Keine Haftung für Internet-Sites von Partnern

Auf unseren Seiten verweisen wir auf verschiedene Kooperationspartner, die ihrerseits Internet-Sites und -Dienste anbieten. Diese haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen. über diese nicht mit uns in Zusammenhang stehenden Erklärungen übernimmt Yokohama keine Haftung. Wir bitten Sie, sich dort über die jeweilige Datenschutzpraxis zu informieren.

6. Datensicherheit

Yokohama fühlt sich der Sicherheit Ihrer Daten verpflichtet. Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern, die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um die Daten, die wir online erfragen, zu sichern und zu schützen.  Grundsätzlich muss beachtet werden, dass die Vertraulichkeit von Email-Nachrichten und anderen Formen der elektronischen Kommunikation im Internet, nicht vollständig gewährleistet werden kann.

7. Auskünfte/Anregungen

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter folgender E-Mail-Adresse zur Verfügung: info@yokohama.de

8. Änderung der Datenschutzbestimmung

Yokohama behält sich das Recht vor, diese Allgemeine Datenschutzbestimmung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern.

Stand: 01.03.2015

© Copyright YOKOHAMA Reifen GmbH

Registergericht Düsseldorf, HRB 23033 Geschäftsführer:

Shigeyuki Aoki, Takayuki Atsumi, Keishi Hashimoto, Osamu Mikami, Naoki Uto