Teampartner der DEG

YOKOHAMA kooperiert mit TV-Sender Sport1

YOKOHAMA Cornersplit TV Werbung auf Sport1

Erhöhte Sichtbarkeit im TV
YOKOHAMA
setzt als emotionales Unternehmen bereits seit längerem auf Partnerschaften im Racing, Fußball und Eishockey. Nun geht der japanische Reifenhersteller einen Schritt weiter und erweitert seine Palette an Marketingmaßnahmen. YOKOHAMA zeigt sich seit dem 3. März 2019 mit verschiedenen Spots den Zuschauern von Sport1. Der Reifenhersteller möchte mit dem Engagement bei dem Ismaninger Fernsehsender seine Markenbekanntheit erhöhen.  

Die Pneus von YOKOHAMA werden dort ganzjährig unter anderem während Eishockeypartien in Form von Cornersplits zu sehen sein. Gleichzeitig präsentiert YOKOHAMA die Rennserie ADAC TCR Germany. Das Format ist Teil des Rahmenprogramms des ADAC GT Masters, das live von Sport1 übertragen wird (Saisonstart: 26. April, Oschersleben).

Je nach Fernsehausstattung können während der Einblendungen zusätzliche Inhalte abgerufen werden. Zuschauer, die Sport1 mit einem SMART TV verfolgen, werden über ihr lokales Wetter informiert. Hierbei stellt sich der Ganzjahresreifen BluEarth-4S AW21 vor. Außerdem kann mit Druck auf den gelben Knopf der Fernbedienung nach YOKOHAMA-Händlern in der Nähe gesucht werden.

Für den Präsentationsspot zur ADAC TCR Germany setzt YOKOHAMA auf den langjährigen Technologiepartner BRABUS. Die von BRABUS getunte Mercedes
G-Klasse auf ADVAN-Sport-V105-Reifen mit 23-Zoll-Felgen führt in das Programm ein.

YOKOHAMA ist seit Januar 2019 offizieller Reifenausrüster der ADAC TCR Germany und liefert gleichzeitig weiterhin die Pneus für den FIA WTCR. In der höchsten deutschen Eishockeyspielklasse DEL ist YOKOHAMA Reifenpartner des EHC Red Bull München, Supporter der Eisbären Berlin und Teampartner der Düsseldorfer EG.

Jede Menge weitere News von YOKOHAMA sowie viele weitere spannende Themen werden regelmäßig auf der Homepage www.yokohama.de veröffentlicht.

YOKOHAMA Wetterpräsentation auf Sport1

YOKOHAMA-Winterreifen für Nutzfahrzeuge

YOKOHAMA 901ZS Winterreifen für LKW und Bus

YOKOHAMA 901ZS Winterreifen für LKW und Bus

Für die „schweren Fälle“
Übersicht: YOKOHAMA-Winterreifen für Nutzfahrzeuge

Die besonders „schweren Jungs“ findet man nicht nur im Kraftraum, sondern auch auf den Straßen unserer Republik. Gemeint sind die rund 5,6 Millionen Nutzfahrzeuge, die laut Kraftfahrtbundesamt 2017 in Deutschland zugelassen waren. Um die Anforderungen von „Truckern“, Busfahrern und Spediteuren auch im Winter erfüllen zu können, bietet YOKOHAMA drei hoch entwickelte Winterreifen für Nutzfahrzeuge an: 704R, 902W und 901ZS sind die „Schlüssel“ für eine „freie“ und sichere Fahrt.

YOKOHAMA LKW Reifen 704R

YOKOHAMA LKW Reifen 704R

Der 704R ist speziell für den Einsatz auf der Antriebsachse von Sattelschleppern, neu auch für Low-Liner, entwickelt worden und ab Herbst in zwei zusätzlichen Dimensionen (295/60 R22,5 und 315/60 R22,5) verfügbar. Das extra breite Laufflächendesign erhöht die Lebensdauer des Pneus und verbessert die Traktion auf nassen und verschneiten Oberflächen. Das laufrichtungsgebundene Profil wirkt einer ungleichmäßigen Abnutzung entgegen und erhöht den Komfort. Spediteure werden sich darüber freuen, dass der 704R von YOKOHAMA die Bedingungen für die sogenannte De-minimis-Beihilfe erfüllt. Dieses EU-Förderprogramm ermöglicht unkomplizierte „Finanzspritzen“ in Höhe von bis zu 33.000 € p.a. für Transportunternehmen. Diese Voraussetzung erfüllen übrigens auch der 902W und der 901ZS von YOKOHAMA.

YOKOHAMA LKW Bus Reifen 902W

YOKOHAMA LKW Bus Reifen 902W

YOKOHAMA LKW Bus Reifen 901ZS

YOKOHAMA LKW Bus Reifen 901ZS

Während der 704R vorwiegend Lkws antreibt, ist der in vier Größen erhältliche 902W für die Antriebsachse von Bussen und LKW´s entwickelt worden. Stetiger Vortrieb wird durch die Lauffläche mit Z-förmigen Profilblöcken und ebenso geformten Lamellen gewährleistet. Sollte der sehr langlebige Pneu dann doch bei der Hälfte seiner Lebensdauer angekommen sein, kann der 902W bis zur Verschleißgrenze als Ganzjahresreifen weitergefahren werden. Aber weil zum Fahren nicht nur die Antriebs-, sondern auch die Lenkachse „winterfest“ bereift sein muss, bietet YOKOHAMA außerdem noch den 901ZS an.

 


Während der 901ZS im LKW-Bereich exklusiv für den Einsatz auf der Lenkachse konzipiert wurde, findet er bei Bussen im Nah- und Fernverkehr auf beiden Achsen Verwendung. Seine spezielle Laufflächenmischung mit „Zenvironment“-Technologie sowie ein besonders tiefes Profil erhöhen die Kilometerleistung und senken den Kraftstoffverbrauch.

Jede Menge weitere News von YOKOHAMA sowie viele weitere spannende Themen werden regelmäßig auf der Homepage www.yokohama.de veröffentlicht.

EHC Red Bull München Mannschaftsbus von Autobus Oberbayern

EHC Red Bull München Mannschaftsbus von Autobus Oberbayern

Düsseldorfer EG Mannschaftsbus von Lennartz Busreisen

Düsseldorfer EG Mannschaftsbus von Lennartz Busreisen

YOKOHAMA unterstützt Eishockey-Topclubs von München über Düsseldorf bis Berlin

Fortsetzung des Eishockeysponsoring erfolgt auch in der Saison 2018/19

Eishockeysponsoring YOKOHAMA DEG Red Bull München Eisbären Berlin

Schon bald werden YOKOHAMA-Werbespots wieder die Sendezeit zwischen den Songs im Radio füllen. Der japanische Reifenhersteller zelebriert darin seine Sponsorings bei gleich drei Top-Eishockeyclubs in Deutschland, die mit Beginn der neuen Spielsaison am 14. September 2018 in die nächste Runde gehen. Neben dem dreifachen Deutschen Meister EHC Red Bull München ist YOKOHAMA auch Supporter des deutschen Rekordmeisters: Eisbären Berlin.
Hinzu kommt die Teampartnerschaft mit dem Traditionsverein Düsseldorfer EG –eine absolute Ehrensache, als japanisches Unternehmen, auch in Düsseldorf einen heimischen Eishockeyclub zu unterstützen. Denn dort ist die Heimat der YOKOHAMA Reifen GmbH Vertriebszentrale.  

YOKOHAMA Teampartner DEG Eishockey Düsseldorfer EG.JPG

Für den Reifenhersteller stand es außer Frage, dass die Zusammenarbeit mit allen drei Teams verlängert wird. Damit bringen Pneus von YOKOHAMA die Spieler des EHC Red Bull München und der Düsseldorfer EG auch weiterhin sicher von Spiel zu Spiel – die Eisbären Berlin haben kein eigenes „Stammfahrzeug“, sondern bekommen wechselnde Busse gestellt.          

Düsseldorfer EG DEG Mannschaftsbus von Lennartz Busreisen
Autobus Oberbayern EHC Red Bull München Mannschaftsbus

Folgende „Nutzfahrzeugspezialisten“ von YOKOHAMA kommen an den über 500 PS starken Mannschaftsbussen zum Einsatz: Im Sommer vertrauen die Teams an allen Achsen auf den 104ZR. Der 902W hingegen ist speziell für die Antriebsachse konstruiert und stellt das Vorwärtskommen im Winter sicher. Auf der Lenkachse übernimmt diesen Job in der kalten Jahreszeit der 901ZS.
Weil nicht nur die Mannschaft, sondern auch die Ausrüstung zu jedem Spiel gefahren werden muss, begleitet ein Transporter mit Sommerreifen vom Typ
BluEarth-Van RY55 das Team des EHC Red Bull München. Doch noch bevor die erste Schneeflocke fällt, werden diese Pneus durch den WY01-Wintertransporterreifen von YOKOHAMA ersetzt.          

Begleitbus des EHC Red Bull München auf YOKOHAMA Transporterreifen
Yokohama Eishockeysponsoring Düsseldorf

Präzision, Schnelligkeit und Ausdauer sind entscheidend beim Eishockey, genau deswegen passt dieser Sport auch so gut zur Marke YOKOHAMA.
Wir geben jedem unserer Reifen etwas von diesen Eigenschaften mit“, erklärt Sabine Stiller, Managerin für Marketing und PR bei
YOKOHAMA in Deutschland.
„Wir sind stolz darauf, gleich drei deutsche Spitzenmannschaften unterstützen zu dürfen und hoffen auch in der anstehenden Saison wieder auf ein packendes Playoff-Finale, bei dem diesmal bestimmt auch die Düsseldorfer EG mitkämpfen wird“, erzählt Sabine Stiller voller Vorfreude. Das Herzschlag-Finalspiel der letzten Saison endete mit einem
6:3 Sieg des EHC Red Bull München über die Eisbären Berlin.

Jede Menge weitere News von YOKOHAMA sowie viele weitere spannende Themen werden regelmäßig auf der Homepage www.yokohama.de veröffentlicht.

DEG Mannschaftsbus fährt auf YOKOHAMA ab

Lennartz Reisebus DEG Bus auf YOKOHAMA Busreifen

YOKOHAMA bestückt den Mannschaftsbus der DEG
Eishockey-Traditionsverein vertraut auf japanisches Engineering

Michael Arndt (YOKOHAMA LKW Verkaufsleiter Deutschland), Herr Mooren (Busreisen Lennartz Reisen GmbH)

Michael Arndt (YOKOHAMA LKW Verkaufsleiter Deutschland), Herr Mooren (Busreisen Lennartz Reisen GmbH)


Wer zu den Kennern des deutschen Eishockeys gehören will, der sollte auch die Düsseldorfer-Eislauf-Gemeinschaft(DEG) kennen. Der Club kann nicht nur auf eine über 80-jährige bewegte Geschichte zurückblicken, sondern auch auf bislang acht Deutsche Meisterschaften. Reifenhersteller YOKOHAMA feierte 2017 sogar seinen 100. Geburtstag und gehört mittlerweile zu den Experten des frostigen Teamsports: Die Japaner sind nicht nur Reifenpartner des EHC Red Bull München und Supporter der Eisbären Berlin, sondern auch Teampartner der DEG. Und deshalb entschloss sich das japanische Unternehmen, den Mannschaftsbus des geschichtsträchtigen deutschen Eishockeyvereins mit speziellen Winterreifen für schwere Nutzfahrzeuge auszustatten. So erscheint die Düsseldorfer EG auch bei der widrigsten Witterung auf den weiten Auswärtsfahrten besonders in Richtung Süden garantiert rechtzeitig zum Anpfiff in den Eisstadien der Republik.

Der 902W ist speziell für die Antriebsachse von Nutzfahrzeugen konstruiert und kümmert sich zukünftig um den sicheren Vortrieb der DEG auf dem Weg zum nächsten Saisonspiel. Die Düsseldorfer Kufen-Künstler verwenden die Dimension 315/80 R22.5. Insgesamt sind noch drei weitere Größen erhältlich. Während die Nassgrip-Eigenschaften laut EU-Prüfverfahren mit einem guten B-Wert auftrumpfen können, verdient der gemessene Geräuschkomfort eine glatte Eins. Als waschechter Winterreifen mit dem Schneeflocken-Symbol stellen winterliche Straßenbedingungen den 902W vor keinerlei Probleme. Stetiger Vortrieb wird durch die Lauffläche mit Z-förmigen Profilblöcken und ebenso geformten Lamellen gewährleistet. Sollte der sehr langlebige Pneu dann doch bei der Hälfte seiner Lebensdauer angekommen sein, kann der 902W bis zur Verschleißgrenze als Ganzjahresreifen weitergefahren werden.

Diese Eigenschaft teilt er sich mit dem 901ZS, der als M+S-Reifen in der Dimension 315/80 R22.5 die Vorderachse des DEG-Tourbusses in Zukunft sicher durch die Kurven führt. Der speziell für die Lenkachse schwerer Nutzfahrzeuge entwickelte Reifen ist in vier Dimensionen von 295/80 R22.5 bis hin zu 385/55 R22.5 erhältlich. Damit zieht die DEG in puncto Reifen am Mannschaftsbus mit dem EHC Red Bull München gleich. Der DEG Bus wird vom Busunternehmen Lennartz Reisen gefahren und betreut und die Umbereifung des Busses wurde beim langjährigen YOKOHAMA Händler den Profilprofis in Willich durchgeführt.

YOKOHAMA Bus Reifen
IMG_6755.JPG



YOKOHAMA erweitert Eishockey-Kooperationen

YOKO Eishockey Eisbären Berlin vs Düsseldorf EG

Auf dem Eis zu Hause

Besonders an heißen Sommertagen ist Eis ein absolutes Muss. Genau das dachten sich auch die Verantwortlichen bei der japanische Traditionsmarke YOKOHAMA. Zugegeben, dabei ging es nicht um Speiseeis, sondern um erfrischende Partien mit Schlittschuhen und Schlägern. YOKOHAMA ist bereits Teampartner der Düsseldorfer EG, Supporter der Eisbären Berlin und auch beim EHC Red Bull München war der Reifenhersteller in der vergangenen Saison bereits Mitglied im Business Club. Nun hat der Reifenhersteller sein Engagement in München erweitert, zum offiziellen Reifen-Partner des amtierenden deutschen Meisters – EHC Red Bull München.

EHC Red Bull München YOKO Yokohama Reifen Eishockeymeister

Eishockey ist ein emotionaler Sport und YOKOHAMA ist eine Reifenmarke, die Emotionen liebt und lebt, sowohl im Sommer als auch im Winter. Getreu dem Motto „Auf dem Eis die richtigen Kufen, auf der Straße die richtigen Reifen" passt dieser Sport besonders gut zu YOKOHAMA Winterreifen. Technik, Grip, Performance, Power und Sicherheit spielen sowohl im Eishockey als auch auf winterlichen Straßen eine große Rolle. Dieses Jahr bekommt der beliebte W.drive V905 einen Nachfolger – den neuen BluEarth*Winter V905.

Auch der neue BluEarth*Winter V905 ist mit der umweltfreundlichen BluEarth-Technologie ausgestattet, die zur Reduktion der Erdölanteile in der Gummimischung, den nachwachsenden Rohstoff Orangenöl einsetzt. Das Öl wird aus der Schale der Orangen gewonnen und verbindet sich optimal mit den Polymeren in der Reifenmischung.

Diese Technologie setzt YOKOHAMA bereits erfolgreich bei vielen weiteren Produkten der BluEarth-Familie sowie bei ADVAN Sport V105 Hochleistungsreifen ein, die von namhaften Automobilherstellern und Mercedes-Tunern wie BRABUS, Lorinser und Piecha auf PS-starken Fahrzeugen verbaut werden.

Daher passt bei den Eisbären Berlin auch der Name der Mercedes-Benz-Arena äußerst gut zu YOKOHAMA. Denn schließlich zählen die Japaner zu den Erstausrüstern der wohl ältesten Automarke der Welt. Auch in Düsseldorf gibt es einen großen Flaggschiffstore dieser Fahrzeugmarke, unweit der Heimat, der Düsseldorfer EG. Der EHC Red Bull München hat mit SUBARU eine bekannte Fahrzeugmarke im Partnerpool, die ebenfalls von YOKOHAMA in der Erstausrüstung beliefert wird.

YOKOHAMA freut sich auf die anstehende Saison und wünscht allen Eishockeyclubs viel Erfolg und spannende Begegnungen!

Mundlöcher YOKO Yokohama Reifen Düsseldorf DEG

Jede Menge weitere News von YOKOHAMA sowie viele weitere spannende Themen werden regelmäßig auf der deutschen Facebook-Seite des Reifenherstellers veröffentlicht: www.facebook.com/yokohama.reifen.

Und auf Google+: plus.google.com/u/0/107735814558137646956/about