ADVAN Sport und BluEarth Winter für BRABUS X-Klasse

Die Mercedes X-Klasse von BRABUS hat was drauf:

YOKOHAMA ADVAN Sport V105 und BluEarth Winter V905


Die X-Klasse ist der erste moderne Pickup von Mercedes und ein echter Volltreffer. Fahrzeugveredler BRABUS verwandelt das imposante Fahrzeug auf Wunsch sogar in einem echten Sport-Truck. Möglich macht das jede Menge dynamischer Ornat und eine Leistungssteigerung für den 2,3-Liter-Vierzylinder-Diesel im X 250d. Statt 190 PS leistet dieser nun 211 PS, wobei das maximale Drehmoment jetzt 510 Nm statt 450 Nm beträgt. Dennoch steht und fällt die Performance auch mit der Reifenwahl. BRABUS bietet seine Leichtmetallräder vom Typ „Monoblock X“ optional auch UHP-Reifen des langjährigen Technologiepartners YOKOHAMA aus Japan an.

 

YOKOHAMA ADVAN Sport V105

 

V105 ADVAN Sport

Die Wahl fiel auf den ADVAN Sport V105 in der Dimension 275/45 R20 110Y. Der Pneu finden bei Mercedes-Benz auch in der Erstausrüstung bei mehreren Baureihen Verwendung und überzeugt durch seine Leistungsfähigkeit. Besonders beim Beschleunigen und Bremsen ergibt sich durch eine innovative Karkassen-Konstruktion ein Plus an Präzision und Kontrolle. Die Ingenieure optimierten zudem den Positiv-negativ-Anteil des asymmetrischen Profils und legten exakt definierte Funktionsbereiche an. Die Innenseite wurde hinsichtlich des Grips entsprechend für Nässe, der Außenbereich für trockene Fahrbahnoberflächen und Kurvenstabilität optimiert. Die Laufflächenmischung hat YOKOHAMA ebenfalls weiterentwickelt, so dass die unterschiedlichen Polymer-Nanopartikel des Reifens perfekt mit den Silica-Anteilen harmonieren. Das Ergebnis ist ein optimaler Kontakt zur Straße.

 

YOKOHAMA BluEarth Winter V905

 

V905

Bei winterlichen Straßenverhältnissen hält BRABUS mit dem laufrichtungsgebundenen YOKOHAMA BluEarth Winter V905 den perfekten „Auswechselspieler“ in gleicher Größe parat. Mit seiner innovativen Untergummi-Mischung und umlaufenden Micro-Lamellen bietet er eine beispielhafte Stabilität auf Eis und Schnee. Zudem kommt eine Kombination von 3D- und 2D-Lamellen zum Einsatz. Micro-Silica sorgt für exzellenten Grip auch bei Minusgraden.  Zum Teil der besonders umweltfreundlichen BluEarth-Reifenserie wird der Pneu durch seine clevere Technologie: So wurde fossiles Öl zu einem großen Teil durch natürliches Orangenöl ersetzt und der niedrige Rollwiderstand senkt den Kraftstoffverbrauch.