YOKOHAMA sponsert Meister und Vizemeister im Eishockey

Eishockey Eisbären Berlin und EHC Red Bull München

EHC Red Bull München holt Hattrick auf dem Eis

Amtierender Meister EHC Red Bull München 2017/2018
Olympia Eisstadion München mit YOKOHAMA Bande

YOKOHAMA hat als Eishockeysponsor ein gutes Gespür bewiesen. Der japanische Reifenhersteller ist sowohl Reifenpartner der Red Bulls aus München als auch Supporter der Eisbären Berlin. Beide Teams trafen sich am 26. April 2018 zum finalen Duell um die Krone der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Während sich der Hauptstadtclub nun offiziell Vizemeister nennen darf, gelang den Red Bulls der Hattrick: Sie sind zum dritten Mal in Folge Deutscher Meister.

EHC Red Bull München Mannschaftsbus Autobus Oberbayern
DEG Mannschaftsbus Düsseldorf

Nachdem die Berliner zuvor eine Niederlage im Matchball-Spiel vor heimischem Publikum mit einem 5:3-Sieg hatten abwenden können, gewannen die Münchner das letztendlich entscheidende Spiel im Olympia Eissportzentrum. Beim Punktestand von 6:3 ertönte das Schluss-Signal und die Red Bulls brachen in Jubel aus.
YOKOHAMA ist stolz darauf, die zwei erfolgreichsten deutschen Eishockeymannschaften unterstützen zu dürfen und freut sich auf noch mehr packende Duelle der Kufen-Sportler in der kommenden Saison.  Zuvor steht den Fahrzeugen des EHC Red Bull München aber noch ein „Boxenstopp“ bevor: YOKOHAMA rüstet sowohl den Mannschaftsbus als auch das Begleitfahrzeug des dreifachen Deutschen Eishockeymeisters mit Sommer- und Winterreifen aus. YOKOHAMA ist außerdem noch Teampartner der Düsseldorfer EG, die leider die Playoffs knapp verfehlte. Dort wird der Mannschaftsbus jetzt ebenfalls von YOKOHAMA-Winterreifen auf YOKOHAMA-Sommerreifen umgerüstet.

Jede Menge weitere News von YOKOHAMA sowie viele weitere spannende Themen werden regelmäßig auf der deutschen Facebook-Seite des Reifenherstellers veröffentlicht: www.facebook.com/yokohama.reifen.

Und auf Google+: plus.google.com/u/0/107735814558137646956/about