High Performance auf globalem Level – der YOKOHAMA BluEarth ES32

 YOKOHAMA BluEarth-ES ES32

YOKOHAMA BluEarth-ES ES32

Eine Welt - ein Reifen

Autofahrten sind überall auf der Welt sehr unterschiedlich. Die deutschen Autobahnen ohne Tempolimit oder der Stop-and-go-Verkehr in Tokio sind da nur zwei Beispiele für die vielfältigen internationalen Fahrsituationen. Der neue BluEarth-ES ES32 von YOKOHAMA erfüllt die Ansprüche aller Fahrer, denn es gibt einige Eigenschaften die weltweit geschätzt werden, egal ob in Japans Megacitys oder auf schnurgeraden Autobahnen in Deutschland.

Der BluEarth-ES ES32 von YOKOHAMA ist besonders für Kompaktfahrzeuge und kleine Vans geeignet und vereint hohen Nass- und Trockengrip mit einer langen Lebensdauer. Weil die Eigenschaften eines Autoreifens maßgeblich von der Gummimischung und dem Profildesign beeinflusst werden, investierten die japanischen Ingenieure besonders viel Arbeit in diese Bereiche. Der BluEarth-ES ES32 ist mit der „nano Blend“ genannten Gummimischung ausgestattet. Diese Rezeptur vertraut auf „MICRO Silica“, um den Rollwiderstand zu verringern. Außerdem verwendet der Hochleistungsreifen, wie jeder Vertreter der BluEarth-Familie, Orangenöl, um den Erdölanteil in der Gummimischung zu verringern und so die Umweltbilanz des Pneus erheblich zu verbessern. Das Laufflächendesign ist geprägt von einer Kombination aus blitzförmigen und geraden Rillen in der Reifenmitte sowie starken Schulterblöcken an den Reifenflanken. Dadurch werden einerseits die Wasserableitung und damit die Gefahr von Aquaplaning verringert und andererseits wird der ungleichen Abnutzung der Lauffläche vorgebeugt.

In Deutschland ist der neue Hochleistungsreifen von YOKOHAMA in Größen von 13 bis 18 Zoll ab dem Frühjahr 2018 erhältlich.

Jede Menge weitere News von YOKOHAMA sowie viele weitere spannende Themen werden regelmäßig auf der deutschen Facebook-Seite des Reifenherstellers veröffentlicht: www.facebook.com/yokohama.reifen.

Und auf Google+: plus.google.com/u/0/107735814558137646956/about