YOKOHAMA BluEarth* WINTER V905 und GEOLANDAR A/T G015

Starkes Doppel für die kalte Jahreszeit:

Die gesetzlichen Anforderungen an Winterreifen ändern sich gerade: So wird die im Vergleich zur M+S-Kennzeichnung anspruchsvollere Schneeflocke (Three Peak Mountain Snow Flake – 3PMSF) zum neuen Mindeststandard. Die Winterreifen von YOKOHAMA tragen das Qualitätssiegel schon lange und punkten darüber hinaus mit jeder Menge Extraperformance. Neben den W.drive-Modellen V902A/B, V903 und V905 sind in der neuen Saison erstmals der BluEarth* WINTER V905 sowie der Ganzjahres-SUV-und-Geländewagenreifen GEOLANDAR A/T G015 am Start.

BluEarth*Winter V905

BluEarth* WINTER V905

Der BluEarth* WINTER V905 stellt eine Weiterentwicklung des von der Fachpresse ausgezeichneten W.drive V905 dar. Erhältlich ist er momentan in 119 Dimensionen, die von 195/80 R15 96T bis 295/30 R22 103V reichen. Somit deckt der Winterpneu ein breites Spektrum ab, das vom Kleinwagen bis hin zum Luxus-SUV reicht. Zum Teil der besonders umweltfreundlichen BluEarth-Reifenserie wird der Pneu durch seine clevere Technologie: So wurde fossiles Öl in der Gummimischung zu einem großen Teil durch natürliches Orangenöl ersetzt und der niedrige Rollwiderstand senkt den Kraftstoffverbrauch. In jedem Fall sind seine Fahreigenschaften über jeden Zweifel erhaben: So führt eine neuartige Untergummi-Mischung im Zusammenspiel mit umlaufenden Micro-Lamellen zu einer beispielhaften Stabilität – insbesondere auf Eis und Schnee, aber auch auf trockener Straße. Für die Wintereigenschaften eines Reifens elementar sind vor allem die Lamellen. Hier kommt beim BluEarth* WINTER V905 eine Kombination von Dreifach-3D- und 2D-Lamellen zum Einsatz. Variable Kanten und speziell geformte Rillen vervollständigen das Konzept. Dabei stand neben einem präzisen Lenkverhalten auch die Vermeidung von Aquaplaning im Fokus, was durch die Laufrichtungsbindung zusätzlich unterstützt wird. Das von YOKOHAMA verwendete Micro-Silica sorgt für exzellenten Grip auch bei Minusgraden. Je nach Variante beträgt der Speedindex bis zu 270 km/h, womit der BluEarth* WINTER V905 auch für sportliche Fahrzeuge ein heißer Kandidat ist.

Geolandar A/T G015

GEOLANDAR A/T G015

Der japanische Reifenhersteller YOKOHAMA bietet in Deutschland mit dem GEOLANDAR A/T G015 seinen ersten Ganzjahresreifen für Geländewagen und SUVs an, der die Kriterien der Schneeflocke erfüllt. Als A/T-Reifen (All Terrain) ist der GEOLANDAR A/T G015 sowohl für die Fahrt auf der Straße als auch für den Einsatz abseits befestigter Wege geeignet. Auch der Vorteil eines Allradantriebes kann durch den perfekten Grip bei jedem Wetter optimal ausgespielt werden. Der GEOLANDAR A/T G015 überzeugt mit seiner flexiblen Gummimischung, welche sich bei Temperaturen von unter 0 °C bis über 20 °C optimal mit dem Untergrund verzahnt. Dabei hilft der innovative und umweltfreundliche Einsatz von Orangenöl, die Bodenhaftung auch auf feuchtem Untergrund zu gewährleisten. Das neuartig gestaltete Laufflächenprofil beinhaltet neben vier Hauptrillen auch 3D-Lamellen und optimierte Drainagekanäle. Mit der so genannten Pitch-Technologie wurde das Abrollgeräusch minimiert. Erhältlich ist der neue YOKOHAMA-Pneu in 51 Dimensionen von 15 bis 18 sowie in 20 Zoll.

Jede Menge weitere News von YOKOHAMA sowie viele weitere spannende Themen werden regelmäßig auf der deutschen Facebook-Seite des Reifenherstellers veröffentlicht: www.facebook.com/yokohama.reifen.

Und auf Google+: plus.google.com/u/0/107735814558137646956/about