YOKOHAMA informiert über Änderungen bei der Winterreifenpflicht

YOKOHAMA informiert über Änderung bei der Winterreifenpflicht

YOKOHAMA_GEOLANDAR_A_T_G015 seitlich.jpg
Schneeflocke Symbol 3PMSF
BluEarth Winter V905.jpg

Auch wenn im Sommer niemand gerne an die kalte Jahreszeit denkt, existiert seit Juni 2017 eine wichtige neue Vorschrift für Winterreifen, die Autofahrer und Reifenhändler kennen sollten. Darin eingeschlossen sind übrigens auch Ganzjahresreifen. Der wichtigste Punkt: Ab 2018 neu produzierte Winterreifen müssen das Alpin-Symbol (3PMSF) tragen – ein dreizackiger Berg mit einer Schneeflocke – und folglich auch dessen Kriterien erfüllen. YOKOHAMA setzt diese Anforderung bei seinen W.drive-Produkten schon länger konsequent um und erläutert die Hintergründe.
Die bisher für Winterreifen ausreichende M+S-Kennzeichnung hatte sich mangels Standardisierung schon länger als unzureichend für die Bewertung der tatsächlichen Eignung bei Eis und Schnee erwiesen. Ab 1. Januar 2018 neu produzierte Pneus gelten deshalb nur noch mit der Schneeflocke als echte Winterreifen im Sinne der gesetzlichen Anforderung. Das auch 3 Peak Mountain Snow Flake (3PMSF) genannte Piktogramm orientiert sich an einem genormten Referenzprodukt und gilt länderübergreifend als Gütesiegel für echte Winterreifen. Bis zum 31. Dezember 2017 gefertigte M+S-Reifen können allerdings straflos noch bis zum 30. September 2024 von den Autofahrern im Winter aufgebraucht werden. Zu diesem Zeitpunkt dürften sie sich sowieso dem Ende ihres normalen Lebenszyklus nähern.
 
Zeitgleich mit der Einführung der neuen Vorschrift, ändert sich im Bußgeldkatalog auch die Haftungsfrage. Ist ein Autofahrer bei winterlichen Straßenverhältnissen ohne passende Bereifung unterwegs, bleibt es ohne Behinderung oder Gefährdung anderer und ohne Unfall zwar bei einer Strafe von 60 Euro und einem Punkt in Flensburg. Parallel werden nun aber auch die Fahrzeughalter bestraft, welche die Nutzung des Autos zugelassen oder sogar angeordnet haben: und zwar mit 75 Euro.

Jede Menge weitere News von YOKOHAMA sowie viele weitere spannende Themen werden regelmäßig auf der deutschen Facebook-Seite des Reifenherstellers veröffentlicht: www.facebook.com/yokohama.reifen.
 
Und auf Google+: plus.google.com/u/0/107735814558137646956/about